Einheit Körper-Geist-Seele

Körper-Geist-Seele

Nur eine Frage der Spiritualität?

Was die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), das Ayurveda, der Schamanismus und viele weitere Naturmedizinen, die es rund um den Globus gegeben haben, bereits schon damals erkannt und ganzheitlich behandelten, fängt man erst seit kurzem an, dies wissenschaftlich zu erforschen.

Psychosomatische Beschwerden wurden oft nicht ernst genommen und Patienten eine Einbildung ihrer Beschwerden unterstellt. Heute weiß man viel besser, dass Herzinfarkte, Rückenschmerzen, Viruserkrankungen u.v.m. mit der Psyche korrespondieren.

Nerven, Gehirn und Immunsystem stehen ständig in Verbindung. Nervenimpulse steuern unsere Hormonregulierung. Hormone regeln den Zucker- und Fettstoffwechsel, Nahrungsaufnahme, Angst, Stress u.v.m. Ein Ungleichgewicht an Hormonausschüttung zieht ein Ungleichgewicht an körperlichen Aktivitäten nach, z.B. Allergien durch überschießende Immunreaktionen, Rheuma durch Entzündungen im Körper, Diabetes als Stoffwechselkrankheit und und und.

Jeder Mensch ist einzigartig und reagiert unterschiedlich auf Störfaktoren. Darum ist jede Ursachenforschung individuell.

Shiatsu, eine Massage aus Japan mit Akupressur der Meridiane, ist eine ganzheitliche Anwendung. Zur Ursachenermittlung erfolgt am ersten Termin eine Befragung nach der TCM. Danach erfolgt eine individuelle Anwendung.

Anwendung und Terminvereinbarung: Hier klicken für Ihre Shiatsu-Anwendung im KiMe-Zentrum Berlin